Blaue Flagge

Die Blaue Flagge ist eine Auszeichnung für Leistungen in der Umweltarbeit. Sie ist das erste gemeinsame Umweltsymbol, das seit vielen Jahren für jeweils ein Jahr an vorbildliche Sportboothäfen und Badestellen in 37 Ländern international vergeben wird. Als nichtstaatliche Initiative wirkt die Kampagne "Blaue Flagge" im Sinne der Agenda 21 für einen umweltbewussten Menschen im Umgang mit Landschaft und Natur. Alle mit der "Blauen Flagge" ausgezeichneten Sportboothäfen oder Badestellen müssen jeweils einen umfangreichen Kriterienkatalog erfüllen und ihre vorbildliche Umweltarbeit bei der Umweltkommunikation jährlich erneut nachweisen.

Umweltgerechtes Verhalten in sensiblen Naturbereichen und innerhalb des Fahrreviers, sowie die ordnungsgemäße Entsorgung von Abfällen, wie z. B. Altöl und Bilgewasser, ist oberstes Gebot.

 Seit 1994 hat der Motor-Yacht-Club Geesthacht jedes Jahr die „Blaue Umweltflagge“ erhalten. Die Blaue Flagge zeugt von der Qualität unseres Hafens und belegt, dass unsere Umwelt in Ordnung ist. Die Pflege des Sportboothafens und seiner Umgebung ist uns sehr wichtig. Naturbelassene Abschnitte werden durch den Freizeitbereich nicht gefährdet.

Informationen in PDF Dateien:

BlaueFlaggeBild2

MYCG
Vorstand
Hafen
Luftbilder
Panorama
Hafenordnung
Preise
Umweltschutz
Chronik
Termine
Herbstarbeiten
Abschippern
Sternfahrt HMV
Anschippern
Frühjahrsarbeiten
Tonnen
Hauptversammlung
Glühwein
Slipplatz
Interessantes
Downloads
Impressum